process

Fertigung von Anlagebauteilen mittels Zerspanen

Für die Fertigung unserer Anlagebauteile verfügen wir neben den konventionellen spanabnehmenden Produktionsmaschinen auch CNC-gesteuerte Drehbänke und Fräsmaschinen. Die Programmierung erfolgt über das CAM-System MasterCAM.

Diese CNC-Maschinen sind durch uns automatisiert. Die Fräsmaschinen können mit Nullpunktspannsystemen wie auch direkt mit den Werkstücken beladen werden. Die Drehzentren werden mit Portalsystemen ausgerüstet, welche die Werkstücke automatisch zu- und abführen.
Des Weiteren verfügt Robofact über eine Roboterfräszelle bei welcher mittels einer HSC-Spindel weiche Werkstoffe in grossen Abmessungen gefertigt werden können.

Auf dieser Grundlage sind wir bei Robofact in der Lage, Bearbeitungsserien durch den eigenen Anlagenbau «inhouse» automatisieren zu können. So ermöglichen wir unseren Kunden eine kostengünstige und doch regionale Bearbeitung seiner Bauteile. Bei Bedarf können auch Baugruppen montiert werden. Der Kunde entscheidet frei, welche Arbeitsschritte wir für ihn als Lohnarbeit ausführen sollen.

robofact ag  |  Bischofszellerstrasse 77  |  CH-9200 Gossau  |  +41 71 388 9920  |  info@robofact.ch