food

Automation in der Obst- und Gemüseindustrie

Sicher kennen auch Sie die alte Redensart: Äpfel sind keine Birnen. Wie sehr dieser Ausspruch stimmt, zeigt sich Tag für Tag in der Weiterverarbeitung von Obst und Gemüse innerhalb der Lebensmittelindustrie. Jedes einzelne Lebensmittel stellt zahlreiche – zum Teil sehr verschiedene – Anforderungen an die Verarbeitungsanlagen. Zum Beispiel darf nur einwandfreie, unverdorbene und druckstellenfreie Ware bis in den Verkauf gelangen. Eine besondere Herausforderung ist daher, die Ware nicht innerhalb der Produktionsabläufe zu beschädigen, wie etwa beim Greifen der Ware. Hier muss sichergestellt sein, dass die empfindliche Fruchtoberfläche unversehrt bleibt. Und natürlich gehört noch viel, viel mehr dazu.

Robofact ist in diesen Belangen Ihr zuverlässiger Partner und begleitet Sie vom ersten Konzept bis zur fertigen Anlage.

Unsere Anlagen, die wir nach den individuellen Anforderungen unserer Kunden realisieren, sind so konzipiert, dass Automation und Handarbeit optimal aufeinander abgestimmt sind. Der Auftraggeber entscheidet jeweils, ob die Anlage vollautomatisch oder teilweise händisch läuft. Durch die von uns erarbeiteten Roboterlösungen können Sie schnell und flexibel von einem Produkt zum anderen wechseln.

Je nach Anforderungsprofil verwenden wir unterschiedliche Materialien. Falls es die Hygieneanforderungen erfordern, realisieren wir daher auch komplette Anlagen aus Edelstahl. Schutzklassen bis IP69k ermöglichen ein gründliches Reinigen der gesamten Anlage.

Das Fazit: Handhaben, schneiden oder verpacken - Wir realisieren für Sie Automationslösungen für die Obst-und Gemüseindustrie. Und zwar als individuelle Lösung für Ihre spezifischen Produkte.

robofact ag  |  Bischofszellerstrasse 77  |  CH-9200 Gossau  |  +41 71 388 9920  |  info@robofact.ch