food

Automation in der Fleisch- und Milchindustrie

Die Fleisch- und Milchindustrie hat sehr hohe Hygieneanforderungen. Denn oft handelt es sich gerade dort um Lebensmittel, die nicht unmittelbar zum Verzehr geeignet sind, sondern erst eine Hitzebehandlung (Pasteurisieren, Frittieren… etc.) benötigen. Die Kriterien, die es zur Lebensmittelsicherheit sowie in der Prozesshygiene zu erfüllen gilt, sind folglich anspruchsvoll. Und zu Recht.

Robofact unterstützt Sie beim Erfüllen der anspruchsvollen Hygieneanforderungen und liefert sämtliche Komponenten für optimale Automationslösungen in der Fleisch- und Milchindustrie. Unsere Anlagen werden komplett aus Edelstahl gefertigt. Schutzklassen bis IP69k ermöglichen ein gründliches Reinigen der gesamten Anlage.

Der Einsatz von Robotern erhöht die Flexibilität Ihrer Anlagen. Die bis zu sechs Freiheitsgrade der Roboter ermöglichen beispielsweise ein schnelles Umrüsten auf die neuen Verpackungswünsche Ihrer Kunden.

Robofact erarbeitet intelligente Lösungen, die sich von der Verpackungsautomation inklusive Ultraschall-Schneiden über Sekundärverpackungen und Gebindehandling bis hin zu Palettier-Systemen erstrecken.

robofact ag  |  Bischofszellerstrasse 77  |  CH-9200 Gossau  |  +41 71 388 9920  |  info@robofact.ch